Bild zu Effigie: Das Gift und die Stadt
Poster zu Effigie: Das Gift und die Stadt

Effigie: Das Gift und die Stadt

Bremen 1828: zwei Frauen, wie sie ungleicher nicht sein könnten, treffen in einer Welt aufeinander, die für beide keinen Platz hat.

Laufzeit85 Minuten
Altersfreigabeab 12 Jahre
Im Verleih beiGeekFrog Media

Release Dates

Kino20. Januar 2022

Zusammenfassung

Bremen 1828: zwei Frauen, wie sie ungleicher nicht sein könnten, treffen in einer Welt aufeinander, die für beide keinen Platz hat. Cato strebt eine juristische Karriere an – zu einer Zeit, als Frauen noch nicht einmal studieren dürfen. Gesche hat ein Leben außerhalb des Gesetzes geführt und soll nun dafür bezahlen. Die eine findet sich in einem Dickicht politischer Ambitionen und persönlicher Rivalitäten. Die andere würde alles tun, um mit dem Leben davonzukommen. — Nach einer wahren Geschichte.

Videos zu Effigie: Das Gift und die Stadt

Für diesen Film liegen uns derzeit keine Streaming-Angebote vor

Ähnliche Filme

Diese Videos könnten dir auch gefallen