Quo vadis, Aida?

Filmstart ist am5. August 2021
Laufzeit101 Minuten
Im Verleih beiFarbfilm Verleih

Zusammenfassung

Bosnien, Juli 1995. Aida (Jasna Ðuriči) ist Übersetzerin für die UN in der Kleinstadt Srebrenica. Als die serbische Armee die Stadt einnimmt, gehört ihre Familie zu den Tausenden von Menschen, die im UN-Lager Schutz suchen. Als Dolmetscherin in den Verhandlungen hat Aida Zugang zu entscheidenden Informationen. Sie versucht dabei, Lügen und Wahrheiten auseinanderzuhalten, um herauszufinden, wie sie ihre Familie und ihre Mitbürger*innen retten könnte.

Videos zu Quo vadis, Aida?

Für diesen Film gibt es leider noch keine Streaming-Angebote

Ähnliche Filme

Diese Videos könnten dir auch gefallen