"Die Schöne und das Biest": Disney gibt das Go für die Disney+-Serie

Die erste Staffel soll acht Episoden umfassen

von Pierre Lorenz am 15. Juni 2021

Bereits seit über einem Jahr ist bekannt, dass Disney Pläne für eine Prequel-Serie zu "Die Schöne und das Biest" hat. Nachdem es lange keine Neuigkeiten gab, teilte Disney vor Kurzem mit, dass sich die Serie nun offiziell in Produktion befindet. Wie seit Längerem klar ist, dürfen sich Fans auf Gaston und LeFou freuen, mit einem Auftritt von Emma Watson als Belle oder Dan Stevens als Biest sollte man aber nicht rechnen. Der interne Arbeitstitel der Disney+-Serie lautet "Beauty and the Beast" und neben Luke Evans als Gaston und Josh Gad als LeFou ist nun auch Briana Middleton in ihrer Rolle als LeFous Stiefschwester Tilly zu sehen. Wie es in der Synopsis heißt, wird sich das Trio auf eine Reise voller "Romanzen, Comedy und Abenteuer" begeben und Geheimnisse ihrer Vergangenheit aufdecken. Hinter den Kulissen sind Hauptdarsteller Josh Gad und seine Kollegen Edward Kitsis und Adam Horowitz für die Produktion verantwortlich. Die Dreharbeiten der Serie werden wohl im Frühjahr 2022 beginnen, ein offizielles Erscheinungsdatum ist aber noch nicht bekannt. 

Bild zu Jurassic World 3: Ein neues Zeitalter, The Witcher Staffel 2, Herr der Ringe Anime© Disney