Lionsgate verkündet neuen "Tribute von Panem" Roman

Laut dem Studio ist auch ein Film geplant

von Pierre Lorenz am 21. Juni 2019

Seit geraumer Zeit steht ein Prequel zu Die Tribute von Panem im Raum. Nun wurde vom

Studio Lionsgate angekündigt, dass im Mai nächsten Jahres ein Prequel Roman von Autorin

Suzanne Collins erscheinen wird. Dabei soll es allerdings nicht bleiben, denn wie Lionsgate

Chef Joe Drake gegenüber der Associated Press verkündete, freut man sich seitens des

Studios schon drauf, eng mit der Autorin bezüglich eines Films zu arbeiten. Zum genauen

Termin äußerte er sich zwar nicht, es gilt aber als sicher, DASS ein Prequel Film kommen

wird.

Die Handlung wird 64 Jahre vor den Ereignissen der Bücher und Verfilmungen spielen, ist

also zeitlich nach den sogenannten dunklen Tagen einzuordnen und spielt also in der Epoche

in der erstmals die Hunger Games eingeführt wurden.

Deshalb ist nicht mit einer Cast Rückkehr zu rechnen, da dies zeitlich nicht hinhauen würde.

Details zum Releasedatum sind aber in diesem Jahr wohl nicht mehr zu erwarten.