"Gladiator 2": Ridley Scott sucht Hauptdarsteller

Im Original spielte Russell Crowe die Titelrolle

von Pierre Lorenz am 4. Januar 2023

"Gladiator" aus dem Jahre 2000 zählt zu den populärsten Historienfilmen überhaupt. Besonders die beiden Hauptdarsteller Joaquin Phoenix und Russell Crowe haben dem Film durch ihre Darbietung das gewisse Etwas verliehen, weshalb schon lange Stimmen nach einem späten Sequel laut werden. Bereits 2021 verkündete Regisseur Ridley Scott, dass das Skript für eine Fortsetzung längst geschrieben sei, die Dreharbeiten könnten also vermutlich noch dieses Jahr starten. Derzeit soll das Casting für die Hauptrollen stattfinden, wie die verlässliche Seite Puck News berichtet. Inhaltlich geht es im Original um den Feldherrn Maximus, der den sterbenden Kaiser Marcus Aurelius beerben soll. Ihm funkt jedoch Aurelius' Sohn Commodus dazwischen, der Maximus und seine Familie ermorden lassen möchte. Als Maximus schließlich versklavt wird findet er sich in der Gladiatorenarena wieder und schwört Rache gegen Commodus.

Über die Handlung des zweiten Teils ist noch nichts bekannt, nach dem Tod von Maximus am Ende des ersten Films dürfte eine Rückkehr von Russell Crowe also eher unwahrscheinlich sein. Es gibt Gerüchte, dass sich das Sequel um Spencer Treat Clarks Figur Lucius drehen soll, auch hier handelt es sich aber lediglich um Spekulationen. Wir sind auf weitere Neuigkeiten gespannt. 

Bild zu Gladiator 2, M3GAN vs. Annabelle, Der neue James Bond 007© Universal Pictures