„Godzilla vs Kong“: Komponist enthüllt spannendes Detail zum kommenden Blockbuster

Außerdem wurden neue Bilder sowie die Laufzeit des Films enthüllt

von Pierre Lorenz am 4. März 2021

Erfreuliche Nachrichten für alle Fans des MonsterVerse! Vor wenigen Tagen wurden nicht nur neue Bildaufnahmen aus „Godzilla vs Kong“ veröffentlicht, sondern auch die potentielle Laufzeit des Films geleaked. Laut der französischen Website AlloCine soll „Godzilla vs Kong“ 1 Stunde und 53 Minuten lang dauern, was ihn nicht nur zum kürzesten „Godzilla“-Film sondern direkt auch zum kürzesten MonsterVerse-Film machen würde. Zwar hat sich Legendary Entertainment noch nicht dazu geäußert, die neue Herangehensweise würde aber durchaus Sinn ergeben, denn die bisherigen Filme mussten sich bisher immer den Vorwurf gefallen lassen, etwas länger als nötig zu sein. Apropos länger: in einem Interview mit ScreenRant verriet der Filmkomponist und YouTuber Junkie XL ein weiteres spannendes Detail, denn laut eigener Aussage soll eine der Kampfszenen zwischen den beiden Giganten stolze 18 Minuten lang dauern. Wer den ersten Trailer schon gesehen hat, wird wissen welche Szene gemeint ist, nämlich die in der sich Godzilla an einen der Flugzeugträger heranpirscht und Kong angreift. Es wird auf jeden Fall spannend werden, denn das Startdatum von „Godzilla vs Kong“ sollte trotz des aufgrund des Lockdowns verschobenen Releases dennoch nicht in allzu weiter Ferne liegen. Sobald es Neuigkeiten zu einer möglichen Video On Demand Veröffentlichung gibt erfahrt ihr es natürlich wie immer in unseren wöchentlichen News auf YouTube und auf unserer Website.

© Warner Bros.