„The Batman“: Die Dreharbeiten liegen auf Eis

Hauptdarsteller Robert Pattinson ist positiv getestet

von Pierre Lorenz am 4. September 2020

Gerade erst wurden die Dreharbeiten zu „The Batman“ wieder aufgenommen, schon liegen sie wieder auf Eis. Vor einigen Tagen hieß es noch, ein Crew-Mitglied sei positiv getestet, inzwischen ist aber klar, dass damit Hauptdarsteller Robert Pattinson gemeint ist. Ein herber Rückschlag für das ganze Team, denn momentan ist noch nicht abzuschätzen, wann die Produktion wieder aufgenommen werden kann. Der Releasetermin am 30. September 2021 ist noch ein gutes Jahr entfernt, allerdings heißt es, die „The Batman“-Crew habe noch mindestens drei Monate Dreharbeiten vor sich. Heikel ist natürlich die Frage, ob Pattinson nicht auch noch andere Team-Mitglieder angesteckt hat, weswegen momentan nicht mal die Szenen gedreht werden können, in denen Pattinson nicht unmittelbar zu sehen ist. Weniger schlimm getroffen hat es Medienberichten zufolge die Dreharbeiten von „Jurassic World 3“. Auch hier seien vier Mitarbeiter positiv getestet, diese seien jedoch unmittelbar in Quarantäne gestellt worden.

Es bleibt nur zu hoffen, dass die Dreharbeiten zu „The Batman“ bald wieder aufgenommen werden, damit das Releasedatum am 30. September 2021 nicht weiter in Gefahr gerät.