Nach Teil 9: Fast and Furious 10 soll in zwei Filme aufgeteilt werden

Der Hype um die Reihe scheint weiterhin nicht abzureißen

von Pierre Lorenz am 5. Februar 2020

Im Mai dieses Jahr wird der bereits neunte Teil der sehr erfolgreichen Fast and Furious Reihe erscheinen. Der Hype um die actiongeladenen Filme, die eher am Rande mit Autos zu tun haben, scheint zumindest finanziell nicht abzureißen. In einem Interview verriet Hauptdarsteller Vin Diesel nun ein paar Einzelheiten zur Zukunft des Franchise. Laut eigener Aussage sollen die Arbeiten an Fast and Furious 10 sogar bereits begonnen haben. Er ging angesichts des immensen Erfolgs der Reihe sogar so weit zu sagen, dass zukünftige Ableger quasi unvermeidlich seien. Einen kleinen Vorgeschmack lieferte Diesel bereits Ende letzen Monats, als er ein Fast and Furious mit ausschließlich weiblicher Besetzung in Aussicht stellte. Ebenso sprach er in dem Interview davon, dass Fast and Furious 10 zumindest das Ende der Hauptreihe sein könnte und, dass der Abschlussfilm in Form von zwei Teilen

erscheinen werde. Ob da auch was dran ist, werden wir dann wahrscheinlich nach dem Erscheinen des neunten Teils am 21. Mai 2020 erfahren.