"Spider-Man: No Way Home": Tom Holland plaudert zu seinem dritten MCU-Solofilm aus dem Nähkästchen

Noch in diesem Monat wird ein neuer Trailer erwartet

von Pierre Lorenz am 21. Oktober 2021

Millionen Fans auf der ganzen Welt warten gespannt auf den dritten "Spider-Man"-Film mit Tom Holland, der noch dieses Jahr erscheinen wird. Das Multiversumsspektakel aus dem Hause Marvel wird neben Tom Holland nicht nur voraussichtlich drei Spider-Men beinhalten, sondern auch sämtliche Bösewichte aus den verschiedenen "Spider-Man"-Franchises zurückkehren lassen, darunter die Hauptantagonisten Doc Ock, Electro, Sandman und Green Goblin. Der Film ist aber auch gleichzeitig das Ende der MCU-Filmtrilogie über die freundliche Spinne aus der Nachbarschaft. Dazu und zu weiteren Details von "No Way Home" äußerte sich Tom Holland in einem Gespräch mit Entertainment Weekly. Der 25-jährige spricht davon, dass "No Way Home" definitiv das Ende der Reihe darstellen werde. Er freue sich außerdem auf die Wiederbelebung der zahlreichen Figuren aus den Vorgängern und teilt mit, dass er die Dreharbeiten zu seinem voraussichtlich letzten MCU-Solofilm als sehr emotional empfand. In "Spider-Man: No Way Home" wird sich Peter Parker aber nicht nur einer ganzen Reihe von Bösewichten stellen müssen, er muss auch damit zurechtkommen, dass die ganze Welt seine Identität kennt und ihm alles andere als wohlgesonnen ist. Um aus diesem Dilemma zu entkommen, wendet er sich an seinen Freund Doktor Strange. Doch als dieser versucht, den Schlamassel zu beheben, wird alles nur noch schlimmer und es entsteht das besagte Multiversum. 

Nicht nur bezüglich der Story gibt es neue Erkenntnisse, denn wie diverse Berichte suggerieren, sollen wir diesen Monat auch endlich einen neuen Trailer zu Gesicht bekommen. Diese Information stammt von einem äußerst verlässlichen Insider, der auf Twitter unter dem Namen Spider Leaks bereits öfter folgerichtige Vermutungen veröffentlichte. Er argumentiert, dass ja diese Woche der "Uncharted"-Trailer erschienen sei und Sony keine zwei großen Filme in einer Woche promoten wolle. Man muss derartige Gerüchte natürlich immer mit Vorsicht genießen, aber wir sind angesichts der Umstände ziemlich optimistisch, dass kommende Woche tatsächlich der zweite Trailer erscheint. "Spider-Man: No Way Home" erscheint dann am 16. Dezember 2021. 

Bild zu Spider-Man: No Way Home, Matrix 4, Black Panther 2, John Wick Serie, Batgirl© Marvel