Neuer Horror-Schocker: das ist die Altersfreigabe für den neuen "Annabelle"-Film

Darum soll sich die Geschichte drehen!

von Pierre Lorenz am 28. Juni 2019

Nächste Woche ist es soweit: der dritte Teil der Annabelle Reihe rund um die

furchteinflößende Horror-Puppe kommt in die Kinos. Die Rezensionen bis jetzt sind

durchweg positiv und auch die Altersfreigabe, die seit kurzem bekannt ist, dürfte keinen

überraschen: die FSK hat nämlich wie beim Vorgänger auf eine Altersfreigabe ab 16 Jahren

entschieden.

Der dritte Teil wird inhaltlich im Gegensatz zu seinen Vorgängern nach der Handlung von

Conjuring spielen, konkret gesagt also nach 1971. Das Ehepaar Ed und Lorraine Warren

wollen die Puppe im dritten Teil endlich unschädlich machen. Anstatt kleinbeizugeben hat

Annabelle allerdings einen anderen Plan, sie weckt nämlich kurzerhand alle anderen

Artefakte im Keller der Warrens und bringt somit nicht nur die Warren Eltern sondern vor

allem auch ihre Tochter in Gefahr.

Annabelle 3 kommt am 4. Juli 2019 in die Kinos.