"The Flash": Andy Muschietti präsentiert den neuen Batman-Anzug

Der Instagram-Post wirft viele Fragen auf

von Pierre Lorenz am 20. September 2021

Es ist zwar noch über ein Jahr hin, bis endlich "The Flash" erscheint, dafür werden wir bereits jetzt regelmäßig mit Neuigkeiten zum DC-Abenteuer versorgt. So auch am vergangenen Montag, als der 48-jährige Regisseur Andy Muschietti kommentarlos ein Bild von einem roten Batman-Anzug postete. In der Mitte zu sehen ist ein gelber Blitz auf dem bekannten Fledermaus-Symbol. Die Kombination aus beiden Elementen wirft natürlich einige Fragen auf. Manche sind der Meinung, dass damit Red Death angekündigt wird. Andere wiederum glauben, dass sich das Bild auf eine Handlung aus den Comics bezieht, wo Barry seinen eigentlichen Anzug verliert und übergangsweise einen von Batman erhält. Zu letzterer Theorie gab es in der Vergangenheit zumindest einige Hinweise von Muschietti. Klar ist nur, dass Barry nach der Comicerzählung Flashpoint in die Vergangenheit reist und die Gegenwart somit maßgeblich verändert. Deshalb ist es unter anderem möglich, dass wir Ben Afflecks und Michael Keatons Batman-Version zu Gesicht bekommen. In der Hauptrolle sehen wir auf jeden Fall Ezra Miller als titelgebenden Superhelden. "The Flash" erscheint am 03. November 2022 in den Kinos. 

Bild zu The Batman, Phantastische Tierwesen 3, James Bond: Keine Zeit zu Sterben© DC