"Ant-Man and the Wasp: Quantumania": Kehrt Bösewicht Yellowjacket wieder zurück?

Regisseur Peyton Reed hat bereits einige spannende Details verraten

von Pierre Lorenz am 25. Mai 2021

Bereits im ersten "Ant-Man"-Film traf Hauptfigur Scott Lang auf den Bösewicht Darren Cross alias Yellowjacket. Am Ende konnte Ant-Man schließlich seinen Gegner besiegen, indem er seinen Anzug manipulierte und Yellowjacket somit scheinbar zerquetschte. In der Vergangenheit kam öfter die Theorie auf, dass Cross das Ganze überlebt haben könnte, nicht zuletzt weil Regisseur Peyton Reed selbst davon sprach, dass er möglicherweise nur in der Quantenebene gefangen sei. Das ist natürlich noch keine definitive Aussage, aber in Kombination mit einem von Evangeline Lilly veröffentlichten Bild nimmt die Sache langsam aber sicher klare Züge an. Die Wasp-Schauspielerin setzte den Namen des Yellowjacket-Schauspielers Corey Stoll in ihre Hashtags und löschte kurz darauf das Bild wieder – ein ziemlich eindeutiges Zeichen, wie wir finden. In Zusammenhang mit dem Titel "Quantumania" ist die Annahme, dass Ant-Man in der Quantenebene auf seinen ehemaligen Widersacher trifft, nicht unwahrscheinlich. "Ant-Man and the Wasp: Quantumania" erscheint am 16. Februar 2023 in den Kinos. 

Bild zu Uncharted Film, Ant-Man 3, James Bond: No Time to Die, Sonic 2© Marvel