"Pitch Perfect": Eine Serie mit Adam DeVine ist in Produktion

DeVines Figur Bumper Allen soll im Mittelpunkt stehen

von Pierre Lorenz am 21. September 2021

Das dreiteilige Franchise der beliebten "Pitch Perfect"-Filme hat schon so manchen Mädelsabend in Schwung gebracht. Nachdem bereits seit über einem Jahr bekannt ist, dass ein vierter Teil der Reihe erscheinen soll, erreichte uns Anfang der Woche die Nachricht, dass zusätzlich eine Serie in Planung sei. Laut dem Bericht von Variety steht der 37-jährige Adam DeVine in seiner Rolle als Bumper Allen im Mittelpunkt der Geschehnisse. DeVine, der seinen letzten Auftritt in "Pitch Perfect 2" aus dem Jahre 2015 hatte, wird hoffentlich nicht der einzige Rückkehrer aus der Filmreihe sein. Fans hoffen natürlich auch darauf, dass Anna Kendrick als Beca, Rebel Wilson als Fat Amy, Brittany Snow als Chloe und Anna Camp als Aubrey ebenfalls zurückkehren. Gesicherte Informationen gibt es dazu bislang aber noch nicht. Dafür weiß man, wer für die Umsetzung des Projekts zuständig ist, nämlich Produzentin und "Pitch Perfect"-Veteranin Elizabeth Banks. Die Handlung soll nach den Ereignissen der Filme spielen und die Musikkarriere von Bumper thematisieren, der voller Hoffnung nach Deutschland zieht, um dort Musikstar zu werden. Konzipiert hat die Geschichte Drehbuchautorin Megan Amram, ein offizieller Titel der Serie existiert bis dato aber noch nicht. Wann genau die Serie erscheint, ist leider ebenfalls noch unklar, wir halten Euch aber natürlich wie immer auf dem Laufenden! 

Bild zu The Batman, Phantastische Tierwesen 3, James Bond: Keine Zeit zu Sterben© Universal Pictures