Sonic The Hedgehog 2: Erste Plot-Details veröffentlicht!

Der Neuzugang wurde versehentlich angekündigt

von Pierre Lorenz am 21. Mai 2021

Es gibt Neuigkeiten zum "Sonic "-Sequel aus dem Hause Paramount. Vorab sei gesagt, dass hier natürlich eine leichte Spoiler-Gefahr lauert, wenn ihr also nichts zum versehentlich angekündigten Neuzugang wissen wollt, solltet ihr diese Neuigkeit überspringen. Bisher war klar, dass Sonics Kumpane "Tails" in der kommenden Fortsetzung sein Filmdebut feiern wird, nachdem er ohnehin schon in der Post-Credit-Szene des ersten Teils aufgetaucht ist. Auf der Website des United States Copyright Office wurde von Paramount eine offizielle Synopsis hochgeladen, die vielleicht etwas mehr verraten hat als sie sollte. Darin steht unter anderem, dass Knuckles an der Seite des Antagonisten Dr. Robotnik kämpfen wird. Klingt erst einmal komisch, schließlich ist er in den neueren Spielen doch immer als Kumpel des blauen Igels aufgetreten. Um sich einen Reim auf Knuckles möglicherweise böse Rolle zu machen, muss man einige Jahre zurück zum Release des Spiels "Sonic The Hedgehog 3" gehen. In seinem damaligen Gaming-Debut war der rote Igel noch ein Gegner Sonics, da er – wer hätte es gedacht – von Dr. Robotnik aufgehetzt worden war. Später wurden die beiden dann aber offensichtlich doch Freunde, und es gilt als wahrscheinlich, dass das freundschaftliche Verhältnis der beiden Igel gegen Ende des kommenden Films wieder neu aufleben wird. Die Synopsis verrät außerdem, dass Dr. Robotnik gemeinsam mit Knuckles einen mächtigen Smaragd sucht, der ganze Zivilisationen auslöschen kann. Sonic und Tails müssen das natürlich verhindern, weswegen ein Wettrennen um den Smaragd beginnt. Wie das Ganze dann am Ende des Tages aussieht, könnt ihr ab dem 07. April 2022 herausfinden. 

Bild zu Uncharted Film, Ant-Man 3, James Bond: No Time to Die, Sonic 2© Paramount/SEGA