"Ich – einfach unverbesserlich 4": Release der Fortsetzung bestätigt

Bis zum Start muss man sich allerdings noch eine ganze Weile gedulden

von Pierre Lorenz am 21. Februar 2022

Bislang warten wir noch gespannt auf das mehrfach verschobene Animationssequel "Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss", das im kommenden Juni in den Kinos starten soll. Wie Universal Pictures und Illumination nun gemeinsam bekanntgaben, wird im Hintergrund bereits fleißig an weiteren Fortsetzungen aus dem "Minions"-Universum gearbeitet. Demnach ist bereits der vierte Teil der "Ich – einfach unverbesserlich"-Reihe rund um den Bösewicht Gru in Planung. Der Film wird allerdings erst in über zwei Jahren, am 03. Juli 2024, veröffentlicht – sicherlich mit großer Hoffnung seitens der Verantwortlichen, nachdem die ersten drei Teile weltweit über 2,5 Milliarden US-Dollar eingespielt haben. Für die passende Umsetzung ist Regisseur Chris Renaud zuständig, der auch die beiden ersten Filme betreute, während das Drehbuch aus der Feder von "Emoji Movie"-Autor Mike White stammen wird. Daneben arbeitet Illumination übrigens noch an einem weiteren Animationsfilm namens "Migration", der im Juni 2023 erscheinen soll. Dabei geht es um eine Entenfamilie, die gemeinsam den Urlaub ihres Lebens weit entfernt von der Heimat verbringen möchte. 

Bild zu Thor 4: Love and Thunder, Stranger Things Staffel 4, Meg 2© Universal Pictures