"Transformers: Aufstieg der Bestien": Erstes Bildmaterial wurde veröffentlicht

Zu sehen sind neben Regisseur Steven Caple Jr. auch verschiedene Autobots

von Pierre Lorenz am 7. Oktober 2021

"Transformers: Aufstieg der Bestien" zählt zu den meisterwarteten Action-Krachern des kommenden Jahres. Nach dem Spin-Off "Bumblebee" aus dem Jahre 2018 ist es nun also an der Zeit für einen neuen Film der Hauptreihe. Mit dem neuem Regisseur Steven Caple Jr. soll frischer Wind im etwas eingestaubten Franchise Einzug halten. Einen ersten Vorgeschmack gibt es auf dem Instagram-Kanal des 33-jährigen, wo zwei Bilder veröffentlicht wurden. Auf dem einen ist der Regisseur höchstpersönlich zu sehen, und zwar umringt von teilweise recht bekannten Transformers. Zu sehen ist der weltbekannte Optimus Prime Truck, der schwarz-gelbe Camaro aus "Bumblebee", der ikonische Porsche 911 sowie ein VW-Bus und ein Motorrad. Das zweite Bild zeigt hingegen drei Decepticons, die sicherlich schon einmal warmlaufen, um sich auf Kämpfe mit den Autobots vorzubereiten. 

Die Handlung spielt im Jahre 1994 und somit wenige Jahre nach den Geschehnissen von "Bumblebee". Im Mittelpunkt steht der allseits beliebte Optimus Prime, der gemeinsam mit seinen Autobots die Menschheit gegen allerlei Feinde verteidigen muss. Neben den Decepticons feiern die aus "Beast Wars" bekannten Fraktionen der Predacons, Terrorcons und Maximals ihren Auftritt. Wir freuen uns auf jeden Fall auf "Transformers: Aufstieg der Bestien" – das Datum für den Kinostart ist der 23.06.2022. 

Bild zu Squid Game 2, Transformers 7, Das Buch von Boba Fett, Scream 5, Expendables 4© Paramount