„Tiger King“ wird fortgesetzt: Netflix arbeitet bereits an zuätzlichem Material

Joe Exotics Geschäftspartner verspricht eine spannende Ergänzung zur erfolgreichen Dokuserie

von Pierre Lorenz am 9. April 2020

Kaum eine Doku-Reihe erreichte in letzter Zeit so große Popularität wie Netflix‘ „Tiger King: Murder, Mayhem and Madness“. Ob diese Serie allerdings auch ohne die Pandemie so viele Zuschauer erreicht hätte, ist wohl fraglich. Es sitzen derzeit aber auch einfach viele Menschen zuhause und vertreiben sich die Zeit mit Bingewatching von Serien. Bei einer Serie mit gerade einmal sieben Folgen ist das Bingewatching aber auch schnell vorbei. Deshalb gibt es gute Neuigkeiten für Fans von „Tiger King“, denn Jeff Lowe, der Geschäftspartner des exzentrischen Joe Exotic, kündigt in einer Videobotschaft Nachschub an. Lowe erklärt in dem kurzen Clip, dass es nächste Woche eine neue Extra-Folge geben wird. Ob es sich dabei einfach um eine zusätzliche Episode oder eine Special-Folge handelt, ist nicht bekannt. Genauso so wenig ist bekannt, ob es eine zweite Staffel der Netflix-Doku geben wird. Die Macher der Serie können sich aber zumindest nicht über einen Nachfragemangel beklagen.

Bild zu Thor 4: Love and Thunder, Top Gun 2: Maverick, Birds of Prey 2