"Eternals 2": Patton Oswalt enthüllt überraschenderweise das Sequel

Bei der Comic-Con in San Diego war noch nicht die Rede von einer Fortsetzung

von Pierre Lorenz am 4. August 2022

Vor wenigen Tagen war "Eternals"-Schauspieler Patton Oswalt zu Gast in der Today Show. Dort hat der 53-jährige für Aufsehen gesorgt, als er völlig überraschend vom "Eternals"-Sequel sprach. Der 10-sekündige Clip von seiner Aussage machte schnell die Runde und viele waren verwundert, wie selbstverständlich er sich über die Fortsetzung äußerte. Wörtlich sagte er, die Verantwortlichen hätten ein "Eternals"-Sequel angekündigt, das erneut von Chloé Zhao inszeniert werden soll. Abschließend hoffe er auf weitere Abenteuer von Starfox und Pip. Gerade weil Marvel auf der vergangenen Comic-Con viele Infos in petto hatte, aber über "Eternals 2" kein Wort verlor, kam diese Aussage von Oswalt wie aus dem Nichts. Die Frage ist, wann und in welcher Form dieses mögliche Sequel erscheinen könnte, denn eigentlich kommt nur ein Slot in Phase 6 des MCU infrage. Es gibt also noch einiges an Klärungsbedarf und es wird sich zeigen, ob Oswalt einfach nur ein missverständlicher Versprecher unterlief oder ob tatsächlich etwas an der Fortsetzung dran ist. 

Bild zu Eternals 2, Batgirl, Joker 2: Folie à Deux, Godzilla vs. Kong 2© Disney