Neues geheimes Horrorprojekt des "Insidious"-Schöpfers?

Das sagt James Wan zu seinen zukünftigen Plänen

von Pierre Lorenz am 31. Juli 2019

Das Magazin Variety berichtete diese Woche, dass Regisseur James Wan vor seinem

Engagement bei Aquaman 2 noch an einem geheimen Horror-Projekt arbeite. Gemeinsam

mit der deutsch-rumänischen Schauspielerin Ingrid Bisu, die unter anderem in einer

Nebenrolle in Wans The Nun auftaucht, hat er sich dem Bericht zufolge ein neues Projekt

ausgedacht, dass er verfilmen möchte. Mehr Details sind bis jetzt leider noch nicht bekannt,

aber es soll wohl schon ein Drehbuchautor gefunden worden sein, der Bisu und Wans Idee in

einem Skript verfasst. Wan selbst soll sogar mit einem Drehstart noch in diesem Herbst

rechnen, was ziemlich ambitioniert erscheint. Sollte dies dennoch der Fall sein, ist ein

Release in 2020 durchaus wahrscheinlich. Danach wird sich Wan dann der Aquaman

Fortsetzung widmen, deren Vorproduktion dann nach dem Horrorprojekt von Wan beginnen

wird. Bis zum Release von Aquaman 2 werden wir uns aber voraussichtlich noch bis

Dezember 2022 gedulden müssen.