“Knives out 2“: Zwei Marvel-Stars stoßen zum Cast

Das Sequel nimmt langsam Form an

von Pierre Lorenz am 12. Mai 2021

Im September 2019 erschien die beliebte US-Krimikomödie "Knives out" und überzeugte Fans und Kritiker gleichermaßen. In Einklang mit der Ankündigung von Netflix, dass man gleich zwei Fortsetzungen plane, wurden vor wenigen Tagen auch die ersten Neuzugänge vorgestellt. Eins können wir Euch jetzt schon verraten: Marvel Fans werden definitiv auf ihre Kosten kommen! Der eine ist noch im aktuellen Kader des MCU und heißt Dave Bautista. Der 52-jährige Drax-Darsteller ist aber nicht der einzige hochkarätige Neuzugang für "Knives out 2", denn "Fight Club" und Ex-Hulk-Schauspieler Edward Norton ist ebenfalls mit von der Partie. Natürlich dürfen im Cast auch ein paar altbekannte Gesichter nicht fehlen, weshalb Daniel Craig wie auch schon im Vorgänger den Meisterdetektiv Benoit Blanc verkörpern wird. Ob weitere Stars des Originals zurückkehren, ist noch nicht klar, angesichts der neuen Storyline ist ein Auftritt von Jamie Lee Curtis, Ana de Armas oder Chris Evans aber wohl eher unwahrscheinlich. Dafür kann man sich auf ein ganz neues Gesicht freuen, denn seit Kurzem kursieren Gerüchte über die Verpflichtung von Janelle Monae. Die 35-jährige befindet sich laut dem Hollywood Reporter in fortgeschrittenen Verhandlungen und wird demnach eine noch unbekannte Rolle übernehmen. Hinter der Kamera kann man nur darauf hoffen, dass Regisseur Rian Johnson eine ähnlich grandiose Inszenierung wie beim Vorgänger hinbekommt. Die Dreharbeiten sollen immerhin schon diesen Sommer in Griechenland beginnen. Ein Release von "Knives Out 2" ist genauso wie für "Knives out 3" noch nicht bekannt. 

© Lionsgate