"Spider-Man: Far From Home": Shitstorm im Netz wegen neuem Poster

Sind die Reaktionen der Fans gerechtfertigt?

von Pierre Lorenz am 11. Juni 2019

Im Zuge einer Werbung für die IMAX Präsentationen von "Spider-Man: Far From Home" wurde von Sony

und Marvel ein neues Poster veröffentlicht. Daraufhin brach mehr oder weniger

überraschend ein Shitstorm im Netz los, denn das neue Poster sieht eher so aus als hätte ein

Praktikant der Marketing Abteilung mal schnell ein Poster entwerfen müssen. Nach dem

Poster des neuen Films eines Multimilliarden Dollar Konzerns sieht es auf jeden Fall nicht

aus.

Wie immer stellt sich die Frage: sind die Reaktionen der Fans übertrieben? Nach Ansicht

vieler Kenner der Materie ist das Poster auch aus objektiver Sicht schlecht konzipiert und

enthält sogar einige Photoshop Fehler.

Der Shitstorm ist also definitiv dem "Spider-Man"-Team zuzuschreiben, aber wie es eben bei

Shitstorms so ist, haben sie immer auch eine gute Seite, denn zwei Wochen vor dem

deutschen Release ist Aufmerksamkeit natürlich immer gold wert.

Welche Qualität dann der Film haben wird, könnt ihr ab dem 4. Juli herausfinden, denn dann

startet "Spider-Man Far From Home" in den deutschen Kinos.