Regisseur James Cameron führt die Fans hinter die Kulissen am Set der neuen "Avatar"-Filme

Fans können in Zukunft mit weiterem Material hinter der Kamera rechnen

von Pierre Lorenz am 3. Oktober 2019

Fast ein Jahrzehnt ist vergangen seit James Cameron seinen Film Avatar – Aufbruch nach Pandora in die Kinos brachte und dieser anschließend zum erfolgreichsten Film aller Zeiten avancierte. Und auch wenn der erfolgreichste Film aller Zeiten inzwischen Avengers Endgame ist, so hat Avatar die 3D Filmtechnik im Kino erst so richtig populär gemacht.

Nun sollen gleich vier Fortsetzungen bis 2027 geplant sein, an Informationen zu den Filmen mangelt es allerdings noch und die erste Fortsetzung wird auch erst in zwei Jahren erscheinen.

Ein neu veröffentlichtes Foto ermöglicht Fans nun einen kleinen Einblick hinter die Kulissen. Auf dem offiziellen Avatar Twitter Kanal wurde nämlich ein Bild veröffentlicht, dass die noch in weiter Ferne liegende Fortsetzung etwas greifbarer macht. In der Überschrift heißt es „Wellenmaschinen, loderndes Feuer und James Cameron, der eine 3D-Kamera schwingt — ein ganz normaler Tag am Set der ‚Avatar‘-Fortsetzungen“

Außerdem wird angekündigt, dass der Produzent Jon Landau auch in Zukunft weitere solche Schnappschüsse veröffentlichen wird.

Der Fokus liegt nun aber erst mal bei der Produktion der beiden Filme Avatar 2 und 3, die gleich am Stück gedreht werden, um Produktionskosten zu sparen.

Inhaltlich soll es wieder um Jake Sully gehen, der vor zwölf Jahren nach Pandora reiste und sich dem einheimischen Volk Navii anschloss. Gemeinsam mit seiner Partnerin Neytiri hat er eine mittlerweile 8-jährige Tochter. Allzu lange hält die Freude über das Familienglück aber nicht, denn unter Leitung von General Ardmore soll die Ressources Development Administration, kurz RDA, Pandora seiner Ressourcen berauben.

Wieder mit dabei sein werden die Schauspieler Sam Worthington und Zoe Saldana. Außerdem wird der von Stephen Lang gespielte Haupt Rivale Colonel Miles Quaritch zurückkehren. Neu mit an Bord sein werden unter anderem Kate Winslet, Cliff Curtis, Michelle Yeoh und Vin Diesel.

Avatar 2 wird am 15. Dezember 2021 erscheinen, während der Nachfolger Avatar 3 dann am 20. Dezember 2023 in den Kinos erscheint.