"Ant-Man 3": Der Startschuss für die Dreharbeiten wurde gegeben

Mit einer Rückkehr von Yellowjacket ist zu rechnen

von Pierre Lorenz am 29. Juli 2021

Via Twitter verkündete Regisseur Peyton Reed den Beginn der Dreharbeiten von "Ant-Man and the Wasp: Quantumania". Wir dürfen uns im dritten Teil auch über einige bekannte Gesichter freuen, denn Paul Rudd kehrt als Scott Lang und Evangeline Lilly als Wasp zurück. Ebenfalls wiedersehen werden wir Michael Douglas als Wissenschaftler Dr. Hank Pym und Michelle Pfeiffer als Janet van Dyne. Wie seit einigen Monaten klar ist, könnte auch der Bösewicht Yellowjacket wieder auftauchen und für gehörigen Trubel sorgen. Der Erzfeind von Scott Lang wurde am Ende von "Ant-Man" eigentlich in seinem sabotierten Anzug zerquetscht, aber Regisseur Reed schloss nicht aus, dass Yellowjacket auch einfach nur in der Quantenebene gefangen sein könnte. Dass dies nicht unmöglich ist, sieht man an Janet, die dort sogar mehrere Jahrzehnte überlebt hat. Wir sind auf jeden Fall gespannt und freuen uns auf "Ant-Man and the Wasp: Quantumania", der am 16. Februar 2023 erscheinen wird. 

Bild zu The Tomorrow War 2, Predator: Skull, Pokémon Live-Action Serie, Space Jam 3© Marvel