"Scream": Teil 6 steht offiziell in den Startlöchern!

Derzeit läuft "Scream 5" noch in den Kinos

von Pierre Lorenz am 6. Februar 2022

Seit Anfang des Jahres läuft der insgesamt fünfte Teil der kultigen Slasher-Reihe "Scream" in den Kinos. Mit einem bisherigen Einspielergebnis von knapp 110 Millionen US-Dollar hat die Neuauflage trotz Pandemie 10 Millionen US-Dollar mehr eingespielt als der vorherige Film "Scream 4". Das ist offensichtlich Grund genug für die Verantwortlichen weiterzumachen, denn Spyglass und Paramount Pictures ließen verlauten, dass man den Fans für den Erfolg unendlich dankbar sei und es kaum erwarten könne, was man noch für das Franchise bereithalte. Die kreativen Köpfe hinter dem Film mit dem simplen Titel "Scream" gehören zum Kollektiv Radio Silence. Das besteht aus dem Regisseurs-Duo Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillet, dem Produzenten Chad Villella und den beiden Autoren James Vanderbilt und Guy Busick. "Scream" ist dabei nicht ihr erster Streich im Bereich des Horror-Genres, denn sie konnten bereits mit "V/H/S" und "Ready or Not" für gewisse Erfolge sorgen. Die Dreharbeiten des "Scream"-Nachfolgers sollen im kommenden Sommer starten, weshalb ein Release im Laufe des kommenden Jahres realistisch erscheint. Fans der Reihe haben unterdessen noch in vielen Teilen der Welt die Möglichkeit, sich den aktuellen Erfolgshit in ihrem örtlichen Kino anzuschauen. 

Bild zu Herr der Ringe: Die Ringe der Macht, Spider-Man: A New Universe 2, Obi-Wan Kenobi© Paramount Pictures