"The Last of Us": Neue Bilder der Serienfiguren wurden veröffentlicht

Außerdem gibt es ein neues Poster zu sehen

von Pierre Lorenz am 1. Dezember 2022

Die Vorbereitungen für den Serienstart der kommenden "The Last of Us"-Serie laufen derzeit auf Hochtouren. Vor einigen Tagen gab es ein neues Poster zu sehen, das Fans der Gamingreihe freuen dürfte, denn die Aufmachung ist sehr ähnlich zu der des Spielecovers. Beide Protagonisten blicken vor einer postapokalyptischen Kulisse zurück auf den Zuschauer, die Stimmung ist düster. Tatsächlich kommen bei diesem Anblick viele nostalgische Gefühle hoch, vor allem für jene, die das Spiel 2013 bei der Erstveröffentlichung auf der PlayStation 3 gespielt haben und nun knapp zehn Jahre später eine zehn Episoden umfassende Serie präsentiert bekommen. Generell scheint die Stimmung erwartungsvoll und nun gab es knapp sechs Wochen vor Release bei HBO Max noch zusätzliche Bilder zu den auftauchenden Figuren. Insgesamt elf Figuren werden vorgestellt, darunter neben Joel und Ellie auch Joels Tochter Sarah, Ellies Freundin Riley sowie die beliebten Wegbegleiter Bill und Tess. Kaum eine andere Videospielverfilmung steht derzeit so unter dem Druck, die Erwartungen der Fans zu erfüllen wie "The Last of Us", was vor allem an der großen Fanbase und dem exzellent bewerteten ersten Teil der Videospiele liegt.

Inhaltlich dreht sich "The Last of Us" um das ungleiche Team Joel und Ellie. Joel ist ein Schmuggler, der eines Tages den ungewöhnlichen Auftrag bekommt, die junge Teenagerin Ellie quer durch die USA zu eskortieren. Anfangs stehen sich beide sehr skeptisch gegenüber , wachsen im Lauf der Geschichte aber zu einem unschlagbaren Team zusammen und müssen viele Gefahren gemeinsam überwinden. Neben dem grassierenden Pilz, der einen großen Teil der Lebewesen und fast alle Menschen ausgelöscht hat und sie zu Untoten macht, gibt es auch viele menschliche Bedrohungen - egal ob hinterlistige Wegelagerer, Ex-Militärs oder ganze Organisationen. 

Hinter den Kulissen ist der Spielemacher Neil Druckmann als Produzent involviert, die Inszenierung hat "Chernobyl"-Regisseur Craig Mazin übernommen. Als Schauspieler sind unter anderem Pedro Pascal, Bella Ramsey, Anna Torv und Nico Parker mit dabei. Der offizielle Serienstart ist am 15. Januar 2023 bei HBO Max. 

Bild zu Spider-Man 4, Bambi: The Reckoning, You Staffel 4© HBO