"The Last of Us": Serienstart kommt schneller als gedacht

Die Dreharbeiten sind mittlerweile abgeschlossen

von Pierre Lorenz am 13. Juli 2022

Fans blicken mit geteilter Meinung auf die kommende "The Last of Us"-Serie: Einerseits freuen sich viele, dass ihr Lieblingsspiel endlich mehr Content bekommt. Andere blicken eher kritisch auf die Videospielverfilmung und befürchten, dass es der Vorlage kaum gerecht werden kann. Die Produktion läuft so oder so weiter auf Hochtouren, vor Kurzem hat man die offiziellen Dreharbeiten abgeschlossen und befindet sich nun in der Phase der Postproduktion. Außerdem gab es vor wenigen Tagen ein kurzes Update des HBO-Verantwortlichen Casey Bloys, der gegenüber The Hollywood Reporter ein Release Anfang 2023 in Aussicht stellte. Zu weiteren Details bezüglich der Story hüllte er sich noch in Schweigen. Wir wissen bisher nur, dass sich die Serie stark an den beiden "The Last of Us"-Spielen sowie dem Spin-off "Left Behind" orientieren werde. In den Hauptrollen sehen wir "The Mandalorian"-Star Pedro Pascal als Joel sowie "Resistance" & "Game of Thrones"-Schauspielerin Bella Ramsey, die Ellie verkörpern wird. Wir erwarten baldige weitere Neuigkeiten zur "The Last of Us"-Serie und hoffen in den nächsten Monaten auch auf einen ersten Teaser.

Bild zu Black Panther 2: Wakanda Forever, Shazam 2, Top Gun 3, Captain America 4© Naughty Dog