Revolutionär: Alle Warner Bros.-Filme aus 2021 starten gleichzeitig im Kino und bei HBO Max

Davon betroffen sind „The Suicide Squad“, „Dune“ und viele weitere

von Pierre Lorenz am 3. Dezember 2020

Am Donnerstag gab Warner Bros. offiziell bekannt, dass alle Filme, die nächstes Jahr erscheinen sollen, ohne Ausnahme im Kino UND bei HBO Max erscheinen werden. Die Regelung gelte ab kommendem Jahr und soll vorerst auch nicht über das Jahr 2021 hinausgehen. Nachdem bereits klar war, dass „Wonder Woman 1984“ in diesem Modell erscheinen wird, folgt nun eine ganze Reihe an hochkarätigen Blockbustern. Darunter fällt beispielsweise „The Suicide Squad“, „Dune“, „Tom & Jerry“, „Godzilla vs Kong“ und viele weitere. Neu ist dabei die Tatsache, dass die jeweiligen Filme am selben Tag bei HBO Max und im Kino erscheinen, was den Kinobetreibern natürlich gar nicht schmecken wird. Die Reaktionen der Fans sind bislang durchweg positiv, viele wittern sogar einen der gewieftesten Business-Moves der Filmgeschichte, denn gegen die ganzen exklusiven und hochkarätigen Filme können Netflix und Co. natürlich nicht ankommen. Mehr oder weniger in die Röhre schauen natürlich alle Zuschauer außerhalb der USA, denn ein Abo von HBO Max ist bisher nur dort erhältlich. Es ist aber natürlich nicht unwahrscheinlich, dass sich das nach diesem großen Schritt zeitnah ändern wird.

Wie seht ihr das? Ein ziemlich kluger Schachzug oder der endgültige Untergang des Kinos, so wie wir es kennen? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!