"Ant-Man and the Wasp: Quantumania": Dreharbeiten sind offiziell abgeschlossen

Zudem gab es ein beeindruckendes Artwork zu sehen

von Pierre Lorenz am 24. November 2021

Nach knapp vier Monaten Dreharbeiten ist am vergangenen Dienstag die letzte Klappe für den Cast und die Crew von "Ant-Man and the Wasp: Quantumania" gefallen. Das verkündete Regisseur Peyton Reed, der auch die beiden Vorgänger inszenierte, via Twitter. Was er selbstverständlich ausließ, waren weitere Details zur Handlung des dritten "Ant-Man"-Films. Man weiß, wie bei vielen anderen Marvel-Filmen üblich, lediglich wer mitspielt. Immerhin ist der Cast ein Grund zur Freude, denn man kann sich auf viele bekannte Gesichter freuen: Unter anderem mit dabei sind Paul Rudd, Evangeline Lilly, Michael Douglas, Michelle Pfeiffer, Michael Peña und viele mehr. Zudem weiß man, dass Jonathan Majors für eine noch unbekannte Rolle verpflichtet wurde. Viele spekulieren hier auf Kang, den Eroberer. Was Reed außerdem noch mit der Twittergemeinde teilte, war ein imposantes Artwork von James Giblin. Darauf zu sehen ist Hope van Dyne alias The Wasp auf dem Helm ihres Partners Ant-Man. "Ant-Man and the Wasp: Quantumania" erscheint am 26. Juli 2023 in den Kinos. 

Bild zu Mass Effect Amazon Serie, Matrix 4 Resurrections, Black Panther 2, Wonder Woman 3© Disney