"Percy Jackson": Walker Scobell spielt die Hauptrolle in neuer Serie

Zuletzt überzeugte der 13-jährige in "The Adam Project"

von Pierre Lorenz am 13. April 2022

Seit knapp zwei Jahren wissen wir von der kommenden "Percy Jackson"-Serie von Disney+. Nun gibt es Neuigkeiten zu dem Projekt, denn Disney verpflichtete den 13-jährigen Walker Scobell, der jüngst neben Ryan Reynolds in "The Adam Project" zu sehen war. Scobell spielt den titelgebenden Halbgott Percy, der eines Tages von seiner Verwandtschaft zu Poseidon erfährt. Im ersten Teil der Buchreihe, die die Grundlage für die Serie bildet, muss sich Percy gegen keinen Geringeren als Zeus behaupten, denn dieser verdächtigt den Zwölfjährigen des Diebstahls an seinem Herrscherblitz. Die Erwartungen der Fans der Buchreihe an die Serie sind nach zwei mäßigen Filmen nicht besonders hoch, aber dennoch darf man aus zweierlei Gründen optimistisch gestimmt sein: Zum einen ist "Percy Jackson"-Autor Rick Riordan diesmal kreativ beteiligt, zum anderen dürfte Disney dafür sorgen, dass das Projekt die nötige finanzielle Unterstützung bekommt. Die Dreharbeiten sollen im Laufe des Jahres beginnen, so dass ein Startdatum im Jahr 2023 in Angriff genommen werden kann. Wir halten euch zu weiteren Neuigkeiten natürlich auf dem Laufenden. 

Bild zu Thor 4: Love and Thunder, Sonic 3: The Hedgehog, Fast & Furious 10© Netflix