Neuer Film von Denis Villeneuve erscheint 2026

Erste Hinweise deuten auf "Dune 3"

von Jonas Reichel am 1. Juli 2024

Kehren wir doch früher als erwartet nach Arrakis zurück? Warner Bros. heizt die Spekulationen um den neuen Blockbuster von "Dune"-Regisseur Denis Villeneuve weiter an, der im Dezember 2026 zeitgleich mit einem neuen "Star Wars"-Film erscheinen soll.

Aktuell deutet einiges darauf hin, dass es sich bei dem bisher unbetitelten Film tatsächlich um "Dune 3: Messiah" handeln könnte. Villeneuve hatte in den vergangenen Monaten zwar mehrfach betont, dass er erst mal eine kleine Pause von dem "Dune"-Franchise bräuchte, die Arbeiten am Drehbuch von "Dune 3" laufen allerdings trotzdem. Möglich wäre aber auch, dass wir zunächst den bereits bestätigten "Nuclear War: A Scenario" zu sehen bekommen, der sich mit den Folgen eines potentiellen Atomkriegs befasst. So oder so scheint Warner Bros. sehr von dem Projekt überzeugt zu sein: denn am gleichen Tag – also am 18. Dezember 2026 – startet auch ein neuer "Star Wars"-Film. Bei diesem könnte es sich möglicherweise um "Star Wars 10" handeln. Bestätigt ist aber noch nichts.

Und apropos große Blockbusterreihen: The Hollywood Reporter gab zudem bekannt, dass die Fortsetzung zu "Godzilla x Kong" am 26. März 2027 in den USA erscheinen soll. Der deutsche Starttermin dürfte beim 25. März liegen. Inszeniert wird der Streifen von Grant Sputore. Das Drehbuch stammt von Dave Callaham.

Bild zu Gladiator 2, Highlander Remake, Der Herr der Ringe: Die Jagd nach Gollum