"Beverly Hills Cop 4": Netflix verpflichtet Hollywood-Star

Einige Rückkehrer sind bereits mit dabei

von Pierre Lorenz am 29. September 2022

Nach längerer Funkstille gab es vor einigen Tagen wieder einen Neuzugang zum Cast von "Beverly Hills Cop: Axel Foley". Neben Hauptdarsteller Eddie Murphy, der bekanntermaßen seine Rückkehr als titelgebender Detective Foley feiert, ist nun auch Hollywood-Altstar Kevin Bacon als Neuzugang Teil des Cast. Neben ihm gibt es bereits eine ganze Reihe weiterer Co-Stars, die zum mittlerweile vierten Film hinzustoßen. Unter den Rückkehrern sind beispielsweise Judge Reinhold als Sgt. Billy Rosewood, Axels früherer Partner im Beverly Hills Police Department. Nach knapp 35 Jahren Pause ist Paul Reiser wieder als Det. Jeffrey Friedman und somit als Axels Partner mit dabei. Zwei weitere Rückkehrer sind John Ashton als Sgt. John Taggart sowie Bronson Pinchot als extravaganter Kunsthändler Serge. In noch unbekannten Rollen werden wir – neben Kevin Bacon – "Greys Anatomy"-Schauspielerin Taylour Paige, "Lost"-Star Mark Pellegrino und "Snowden"-Schauspieler Joseph Gordon-Levitt sehen. Wer von den Kandidaten also möglicherweise als Antagonist zu Axel Foley in Erscheinung tritt, ist noch unklar. Insgesamt ist der Cast für Fans der Filmreihe sehr erfreulich zusammengesetzt, weshalb viele nun gespannt auf weitere Informationen warten. Ein Startdatum steht leider noch aus, wir halten euch aber auf dem Laufenden.

Bild zu Deadpool 3, Star Trek 4, Black Panther 2: Wakanda Forever© Paramount Pictures