"Exploding Kittens": Netflix plant Animationsserie

Das dazugehörige Kartenspiel erfreut sich seit Langem großer Beliebtheit

von Pierre Lorenz am 20. April 2022

Viele kennen die Marke "Exploding Kittens" entweder als Kartenspiel oder als Mobile Game. Auch Netflix scheint die Popularität der explodierenden Katzen nicht entgangen zu sein und so gab der Twitter-Kanal "Netflix Geeked" am vergangenen Montag den Cast für die geplante Comedyserie im Animationsformat bekannt. Ein dazu passendes Spiel liefert Netflix auch direkt mit: Es unterscheidet sich etwas von dem bereits erhältlichen und soll im kommenden Mai veröffentlicht werden. Als Synchronsprecher der Serie werden wir unter anderem "Lucifer"-Schauspieler Tom Ellis, "Roads and Bridges"-Darsteller Abraham Lim und Ally Maki hören können, die bereits in "Toy Story 4" als Giggle McDimples brillierte. Für die Produktion verantwortlich sind "The Office"-Produzent Greg Daniels und "Silicon Valley"-Schöpfer Mike Judge. Inhaltlich dreht sich "Exploding Kittens" um ein Duell zwischen Gott und dem Teufel, das durch die Körper von fettleibigen Katzen auf der Erde ausgetragen wird. Hört sich ziemlich schräg an, wir sind auf weitere Neuigkeiten gespannt. Die Serie soll im Laufe des Jahres 2023 bei Netflix erscheinen. 

Bild zu Spider-Man: A New Universe 2, The Witcher Staffel 3, Minecraft Film, Ms. Marvel© Nintendo