"The Boys": Neues Bild zeigt die Figuren auf ungewohnte Weise

Außerdem gibt es Neuigkeiten zum "The Boys"-Spin-Off

von Pierre Lorenz am 12. Mai 2022

Dass man bei "The Boys" gerne mit schrägem Humor und brutaler Gewalt überzeugt, ist schon lange bekannt. Nun gibt es angesichts des baldigen Starts der 3. Staffel ein neues Bild, das zwei Figuren auf ungewohnte Art und Weise präsentiert. Zu sehen sind die beiden Charaktere Kimiko Miyashiro alias "Das Weibchen" und Serge alias "Frenchie", die von Karen Fukuhara und Tomer Capon gespielt werden. Es handelt sich dabei tatsächlich um keine Szene aus "Mamma Mia!", sondern um eine ganz besondere Episode der neuen Staffel. Diese soll ähnlich wie ein Musical konzipiert sein, wie man sehr gut anhand des Bildes und der tanzenden Statisten im Hintergrund sehen kann. Außerdem präsentierte der Twitter-Account von "Den of Geek" sein neues Cover, auf dem man im Vordergrund Jensen Ackles als Soldier Boy erkennen kann. Der Streamingstart von Staffel 3 ist für den 03. Juni 2022 auf Amazon Prime geplant.

Weitere Neuigkeiten gibt es zum noch titellosen "The Boys"-Spin-Off. Dort gab es in den letzten Wochen viel Bewegung im Cast, denn das Projekt hat reihenweise Hauptdarsteller verloren. Ein entscheidender Grund dafür ist die Tatsache, dass die Verantwortlichen viele Charaktere nochmals umgeschrieben haben. Diese passten nun nicht mehr zu den ursprünglich verpflichteten Schauspielern. Eine davon ist Reina Hardesty, die nun von London Thor ersetzt wird. Außerdem wurden zahlreiche Neuzugänge verpflichtet, darunter Derek Luh, Shelley Conn und Asa Germann. Hinzu kommen noch drei Hauptdarsteller: Arnold Schwarzeneggers Sohn Patrick Schwarzenegger als Golden Boy, Sean Patrick Thomas als Dr. Cardosa und Marco Pigossi als Polarity. Leider gibt es für das "The Boys"-Spin-Off noch kein Startdatum, wir halten euch aber selbstverständlich auf dem Laufenden. 

Bild zu Thor 4: Love and Thunder, Werbung auf Netflix, Star Wars: Ahsoka, Scream 6