"Teletubbies": Netflix veröffentlicht Reboot

Die berühmten Charaktere kehren alle wieder zurück

von Pierre Lorenz am 8. September 2022

Vor allem Kinder der 1990er-Jahre sind mit der 1997 gestarteten Kinderserie "Teletubbies" aufgewachsen. In insgesamt fünf Staffeln wurden die vier Hauptfiguren zu einem Phänomen der modernen Popkultur. Auch heute noch sind die "Teletubbies" mehr als nur eine Kinderserie, an die man sich kaum erinnern kann. Netflix scheint in diesem Status der Kinderserie großes Potential zu wittern und so erscheint schon bald ein Reboot bei dem Streamingdienst. Einen ersten Blick auf die neue Serie kann man auf Twitter werfen, denn dort veröffentlichte Netflix die ersten zwei Bilder. Dort sehen wir die altbekannten Figuren Tinky Winky, Dipsy, Laa-Laa und Po sowie die lachende Sonne. Außerdem erfahren wir, dass "Respect"-Schauspieler Tituss Burgess offensichtlich den Erzähler geben wird. Ob auch der Staubsauger Noo-Noo einen Auftritt spendiert bekommt, ist aus den Bilder und den bisherigen Informationen noch nicht ersichtlich. Spätestens ab dem Streamingstart am 14. November dieses Jahr werden wir mehr wissen. 

Bild zu Joker 2: Folie à Deux, Star Wars: The Acolyte, Hellraiser Remake© Netflix