„Borat 2“: Fortsetzung mit Sacha Baron Cohen steht in den Startlöchern

Der Film ist sogar bereits heimlich fertiggedreht worden

von Pierre Lorenz am 9. September 2020

2006 sorgte Comedian und Schauspieler Sacha Baron Cohen in seiner Rolle als Borat weltweit für einige Lacher. Wie Collider nun überraschend berichtet, ist ein Nachfolger nicht etwa nur in Arbeit, sondern bereits komplett fertiggedreht worden. Für viele kommt das aus

heiterem Himmel, denn eine Ankündigung zu Teil 2 gab es vor Beginn der Dreharbeiten nicht. Über die Handlung ist trotz des fertiggestellten Films aber noch nichts bekannt, laut Collider soll Borat aber nicht mehr nur ein unbekannter Journalist aus Kasachstan sein, sondern inzwischen eine Berühmtheit. Völlig unklar ist außerdem, wer für die Produktion von „Borat 2“ verantwortlich ist. 2006 zeichnete sich 20th Century Fox verantwortlich, da das Studio aber mittlerweile von Disney gekauft wurde, gilt eine erneute Beteiligung als eher unwahrscheinlich. Ob und wann „Borat 2“ in den Kinos erscheint, steht momentan noch nicht fest, wir halten Euch aber natürlich wie immer auf dem Laufenden.

Bild zu Baby Yoda in The Mandalorian Staffel 2, Borat 2, The Batman© 20th Century Fox