„Army Of The Dead“: Netflix-Horrorfilm steht in den Startlöchern

Die Regie hat Zack Snyder übernommen

von Pierre Lorenz am 13. Januar 2021

Ebenfalls zu den vielen wöchentlich erscheinenden Filmen bei Netflix gehört ein Horrorfilm von „Justice League“-Regisseur Zack Snyder: „Army Of The Dead“. Der Film mit Dave Bautista, Ella Purnell und Ana de la Reguera spielt in der nahen Zukunft in der Glücksspielmetropole Las Vegas, das unter Quarantäne steht. Im Mittelpunkt steht dabei ein Söldner-Team, das in der abgeriegelten Stadt das große Geld wittert, wie man bereits in wenigen Sekunden der großen Netflix-Vorschau von 2021 sehen kann. Außerdem gibt es bereits einige Bilder zu sehen, beispielsweise Behind the scenes Material und den Kern des Cast. In einem Interview mit Entertainment Weekly hat Snyder außerdem über die grobe Richtung seines Horrorfilms gesprochen, so sollen den Zuschauer auch gefühlvolle Töne zwischen den verrückten Heist-Szenen überraschen. Doch damit nicht genug, Snyder hat außerdem eine Prequel-Serie unter Leitung von Matthias Schweighöfer sowie eine Anime-Serie namens „Army Of The Dead: Lost Vegas“ bestellt. Die Richtung des Netflix-Blockbusters geht also klar in Richtung Franchise. Wann genau „Army Of The Dead“ erscheint ist noch nicht klar.