Friederike Becht (Schauspieler/in, geb. 1986)

Die Vierhändige

Die Schwestern Sophie und Jessica werden als Kinder Zeuge eines brutalen Verbrechens. Jessica verspricht daraufhin der jüngeren Sophie, immer auf sie aufzupassen. Doch 20 Jahre später ist aus dem Versprechen eine Besessenheit geworden. Während Sophie versucht, Pianistin zu werden und sich ein Leben frei von Ängsten aufzubauen, leidet Jessica unter ...

als Jessica

Becks letzter Sommer

Robert Beck ist ein frustrierter Lehrer, der in seinem Alltag gefangen ist. Die Beziehung zu seiner Freundin Lara droht zu zerbrechen, da diese überraschend ein Studium in Rom beginnen will, sein Beruf langweilt ihn und sein Traum, als Musiker erfolgreich zu werden, liegt auch schon lange auf Eis. Doch dann ...

als Lara

Im Labyrinth des Schweigens

Deutschland 1958 - Wiederaufbau, Wirtschaftswunder. Johann Radmann ist seit kurzem Staatsanwalt und muss sich wie alle Neulinge um Verkehrsdelikte kümmern. Als der Journalist Thomas Gnielka im Gerichtsgebäude für Aufruhr sorgt, wird er hellhörig: Ein Freund Gnielkas hat einen Lehrer als ehemaligen Auschwitz-Wärter erkannt, doch niemand will seine Anzeige aufnehmen. Gegen ...

als Marlene Wondrak