Thomas Solivéres (Schauspieler/in, geb. 1990)

Frühstück bei Monsieur Henri

Monsieur Henri ist ein mürrischer alter Herr und stolz darauf. Er lebt allein mit einer Schildkröte in einer viel zu großen Pariser Altbauwohnung und ärgert sich – über die Ehefrau seines Sohnes, die jungen Leute von heute oder was sonst so anfällt. Doch weil Henris Gesundheit letzthin etwas nachgelassen hat, ...

als Mathieu

Vorhang auf für Cyrano

1897, Paris: Der junge Edmond Rostand (Thomas Solivérès) ist als Bühnenautor ein potenzielles Genie. Leider jedoch war jedes seiner bisherigen Stücke ein Flop. Darunter leidet inzwischen nicht nur seine Inspiration, sondern auch die Familienkasse. Doch dann soll sich das Blatt zu Edmonds Gunsten wenden – eine berühmte Freundin stellt ihn ...

als Edmond Rostand

Die Abenteuer von Spirou & Fantasio

Die Schergen des Bösewichts Zorglub (Ramzy Bedia) haben den exzentrischen, aber genialen Erfinder Graf von Rummelsdorf (Christian Clavier) entführt. Spirou (Thomas Solivérès), ein kleinkrimineller Hotelpage und Fantasio (Alex Lutz), ein glückloser Reporter auf der Suche nach dem großen Coup, müssen sich gezwungenermaßen zusammenschließen, um den Erfinder und damit den Rest ...

als Spirou