Jakob M. Erwa (Regisseur, geb. 1981)

Die Mitte der Welt

Der siebzehnjährige Phil (Louis Hofmann) ist auf der Suche. So wenig er über seine Vergangenheit und vor allem seinen Vater weiß, so chaotisch ist seine Gegenwart: Mit seiner Mutter Glass (Sabine Timoteo), die mal wieder einen neuen Liebhaber (Sascha Alexander Ger¹ak) hat, der allerdings nicht so schnell aufzugeben scheint wie ...

Regisseur