"John Wick" Spinoff

Mit einem neuem Regisseur

von Pierre Lorenz am 9. Oktober 2019

John Wick ist derzeit einer der erfolgreichsten Action Filme überhaupt. Alleine dieses Jahr wurden mit dem dritten Teil satte 323 Mio US Dollar umgesetzt, was in der Summe mehr ist als beide Vorgänger zusammen. Dass also der Nachfolger John Wick 4 kommen wird, war bereits klar als der dritte Teil noch neu im Kino anlief. Nun gibt es allerdings Neuigkeiten zum bereits 2017 angekündigten Spinoff Ballerina. Wie Deadline berichtet, wurde dafür auch ein Regisseur gefunden, und zwar Underworld und Stirb Langsam 4.0 Regisseur Len Wiseman. Inhaltlich geht es bei Ballerina um eine junge Auftragskillerin, die an den Mördern ihrer Familie Rache nehmen will. Ihre Ausbildung soll sie auf der Schule gemacht haben, die im dritten Teil von einer Frau geleitet wird, die nur als Direktorin bekannt ist.

Wer für die Hauptrolle infrage kommt und ob auch Keanu Reeves eine Rolle spielen könnte, ist bisher leider noch nicht bekannt. Es liegt die Vermutung nahe, dass Ballerina zwischen Teil 3 und 4 erscheinen soll, am wahrscheinlichsten ist also ein Release 2020.

Bild zu Scorsese disst Avengers, John Wick: Ballerina, Jared Leto vs Joker