"ES 2": Regisseur Andy Muschietti verrät in einem Interview Neues zum Release

So böse soll der Clown im zweiten Teil werden

von Pierre Lorenz am 24. Juli 2019

Das Release von Es 2 rückt langsam aber sicher in greifbare Nähe. Im Laufe der letzten

Wochen wurden zudem zwei Trailer veröffentlicht, die der Mehrheit der Fans sehr gut

gefielen. Nun wurden außerdem noch drei Bilder vorab veröffentlicht. In einem kürzlich

veröffentlichten Interview mit Collider eröffnet Regisseur Andy Muschietti weitere Details

zum zweiten Teil der Neuauflage von ES. So soll der böse Clown im zweiten Teil noch

perverser werden und mit seinen Psychospielchen dem selbsternannten Club der Verlierer

ziemlich zusetzen. Kein Wunder, dass Pennywise im zweiten Teil noch böser werden soll,

schließlich hatte er ganze 27 Jahre Zeit um sich auf seine erneute Rückkehr vorzubereiten.

Auf der anderen Seite stehen aber auch die mittlerweile erwachsen gewordenen

Protagonisten Bill, Beverly, Ben, Richie, Eddie und Mike, die sich fest vorgenommen haben,

den perfiden Plan von Pennywise zu durchkreuzen.

Eine nette Zusatzinfo ist außerdem, dass ES eigentlich eine Sie ist und ähnlich wie in den

Büchern eventuell Nachkommen produzieren wird.

Es wird ohnehin spannend, ob der Club der Verlierer ES besiegen können oder ob sie

wortwörtlich verlieren werden.

ES Kapitel 2 wird am 5. September 2019 in den Kinos erscheinen.

Bild zu Es 2, Rocky 7, Hobbs & Shaw, Neuer Mad Max