"Spider-Man: No Way Home": Ist Andrew Garfield doch nicht mit dabei?

Der 38-jährige dementierte die Gerüchte zu seiner Rückkehr

von Pierre Lorenz am 9. September 2021

Seit knapp zwei Wochen begeistert der "Spider-Man: No Way Home"-Teaser Fans auf der ganzen Welt. Das dürfte vor allem an der Rückkehr vieler altbekannter Gesichter liegen, die wir aus dem Teaser erahnen können. Darunter sind der Grüne Kobold, Lizard, Sandman, Electro und natürlich Doc Ock. Sie alle sollen gegen die Spider-Men Tom Holland, Tobey Maguire und Andrew Garfield antreten und den Fans ein wahres Multiversums-Spektakel liefern. Während die vielen Bösewichte größtenteils bestätigt sind, gibt es auf der Seite der Guten noch immer keine Bestätigung des Spider-Man Dreiergespanns. Vor allem Garfield hat im Happy-Sad-Confused-Podcast eine Beteiligung bei "No Way Home" in der Vergangenheit verneint. Auch in einem neuerlichen Gespräch mit Variety rückte der 38-jährige nicht von seinem Dementi ab. Er beteuerte nochmals ausführlich, dass er selbst Fan sei und die Vorstellung von gleich drei Spider-Men ihm wahnsinnig gut gefalle. Es sei ihm aber auch wichtig zu betonen, dass er in keiner Weise an dem Film beteiligt sei. Außerdem sei es egal, was er sage, denn entweder werden viele Fans sehr enttäuscht sein oder es wird für sie sehr aufregend. 

Ist das nun die endgültige Absage, die viele Fans nicht erwartet haben? Wir glauben Garfield natürlich kein Wort, denn während es zu Beginn der Gerüchte noch wie eine Traumvorstellung galt, dass man drei Spider-Men sehen wird, gilt es mittlerweile als so gut wie sicher. Vor allem, weil Hinweise auf die Gegenspieler von Garfield und Maguire ja bereits im Teaser auftauchten. Zudem ist kurz nach dem Interview mit Variety ein Video aufgetaucht, dass Garfield angeblich beim Dreh von "No Way Home" zeigen soll. 

Wie seht ihr das: Ist ein Auftritt von Tom Holland, Tobey Maguire und Andrew Garfield eine sichere Sache oder lässt euch die Aussage von Garfield daran zweifeln? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Bild zu Rick & Morty Live Action, Aquaman 2: The Lost Kingdom, Spider-Man: No Way Home© Sony Pictures