"Spider-Man: No Way Home": Marvel geht nach Leak selbst in die Enthüllungs-Offensive

Wir sehen viele neue Details zum kommenden Spidey-Film

von Pierre Lorenz am 5. Juli 2021

Das MCU hat viele Feinde: DC, Martin Scorsese, Francis Ford Coppola und vor allem Spielzeuge. Besonders letzteres hat nämlich dafür gesorgt, dass Fans rund um den Globus nun die neuen Anzüge von Peter Parker, einen Rückkehrer sowie eine Szene aus dem kommenden Film kennen. Wer also bezüglich der eben genannten Dinge nicht gespoilert werden möchte, sollte diese News überspringen.

Bei dem Leak handelt es sich um ein LEGO-Set, auf dem die Protagonisten in der Sanctum Sanctorum von Doctor Strange zu sehen sind. Neben MJ und Spider-Man kann man außerdem natürlich Doctor Strange und auch Wong erkennen. Dass Strange im kommenden Film auftaucht war zwar irgendwie klar, aber wir freuen uns auch auf einen zumindest kurzen Auftritt von Wong. Die Szenerie auf der LEGO-Verpackung, wo man Wong in den Klauen einer merkwürdigen Kreatur sieht, könnte übrigens auf einen Auftritt von Scorpion hindeuten, wie bereits nach "Spider-Man: Homecoming" im Abspann angeteased wurde. 

Da diese ganzen Informationen, die eigentlich nicht ans Licht hätten gelangen dürfen, nun geleaked wurden, legt Marvel selbst nach und zeigt auf seiner Website die offiziellen POP!-Figuren von Funko. Die Figur von Spider-Man ist dabei besonders aussagekräftig, denn anscheinend kann die freundliche Spinne aus der Nachbarschaft in "No Way Home" zaubern! Das legen zumindest die beiden Sphären auf seinem Anzug nahe, die vom Design her stark an Doctor Strange erinnern. Dieser bekommt natürlich auch eine eigene Figur, die allerdings ein paar mehr Fragen aufwirft. Man sieht Doctor Strange mit einer seltsamen Schaufel in der Hand, aus der wir bisher noch nicht wirklich schlau geworden sind. Ebenfalls im Sortiment von Funko ist eine rot-schwarze Spider-Man-Figur und eine schwarz-goldene Figur. Auch Hasbro fährt mit einigen neuen Spielzeugen auf, und auch die sind interessant anzuschauen. Neben Dr. Strange und J. Jonah Jameson sehen wir auch hier neue Spider-Man-Anzüge. Der eine ist in schwarz mit leichten Goldtönen gehalten und wird vermutlich im Kampf gegen Vulture zum Einsatz kommen. Ebenfalls von Hasbro stammt die rot-goldene Figur und ist mit großer Wahrscheinlichkeit Spider-Mans Hauptanzug in "No Way Home". Er sieht ein bisschen aus wie eine Mischung aus dem Anzug, den Peter in "Far From Home" mithilfe seiner portablen Werkbank geschneidert hat und dem Iron Spider Anzug. Vor allem das große goldene Logo auf der Brust kommt dem Iron Spider Logo aus den Comics ziemlich nahe. Ganz schön viel Input, aber nachdem sowohl Hasbro als auch Funko mit ihren jeweiligen Spielzeugen den schwarz-goldenen und den rot-schwarzen Anzug in ihrem Sortiment haben, dürfen wir uns aller Wahrscheinlichkeit nach auf einen Auftritt von beiden Outfits freuen. Wir sind ebenfalls schon auf einen ersten Trailer zu "Spider-Man: No Way Home" gespannt, welcher nun wirklich nicht mehr lange auf sich warten lassen kann, und fiebern schon auf das Startdatum am 16. Dezember 2021 hin.

Bild zu Spider-Man: No Way Home, The Old Guard 2, Army of Thieves, Retribution© KinoCheck & Rahalarts