"Bird Box Challenge": Gefährlicher Trend im Vormarsch

Selbst Netflix warnt vor möglichen Gefahren

von Robin Klaiber am 6. Januar 2019

Nach dem überaus erfolgreichen Launch des Netflix Blockbusters Bird Box mit Sandra Bullock, das mal wieder einen neuen Streaming Maßstab setzte, kursiert nun im Internet die weniger erfreuliche Bird Box Challenge. Diese besteht, ihr könnt es euch sicherlich denken, aus dem Verbinden der Augen um dann daraufhin blind umherzuirren, ganz wie Malorie, Tom und die kleinen Kinder im Film. Hört sich eigentlich ganz lustig an, allerdings schrecken viele Teilnehmer nicht davor zurück, blind über befahrene Straßen zu laufen oder Kleinkinder mit verbundenen Augen gegen Wände rennen zu lassen. Jetzt meldet sich sogar Netflix dazu auf Twitter zu Wort, und warnt vor den möglichen Folgen dieser leichtsinnigen Challenge. Man sollte meinen, dass der gesunde Menschenverstand die Leute davon abhält, derart dummes zu tun, aber die Menschheit übertrifft sich nach der Tide Pot Challenge wohl mal wieder selbst.