Katrin Pollitt (Schauspieler/in, geb. 1966)

Die Hände meiner Mutter

Markus (Andreas Döhler) befindet sich mit seiner Frau Monika (Jessica Schwarz) und ihrem gemeinsamen vierjährigen Sohn Adam auf einer Familienfeier. Der Ingenieur wurde schon lange von Erinnerungen aus seiner kindlichen Vergangenheit geplagt, doch hielt sich das Ausmaß bisher in Grenzen. Dies ändert sich, als sein Sohn Adam, der von seiner Großmutter ...

als Renate

Jeder stirbt für sich allein

Berlin 1940, Jablonskistraße 55. Die Hausgemeinschaft bildet einen Querschnitt der Bevölkerung der Zeit. Ein Blockwart, eine versteckte Jüdin, ein ehemaliger Richter, ein Denunziant, ein Kleinkrimineller, ein Hitlerjunge, eine Briefträgerin und das Arbeiterehepaar Anna und Otto Quangel. Angst in allen Facetten ist das bestimmende Gefühl dieser Zeit. Durch einen Schicksalsschlag getroffen, beschließt ...

als Eva Kluge

Heute bin ich blond

Die 21-jährige Sophie (Lisa Tomaschewsky) freut sich unbändig auf ihr Studium und ein partyreiches WG-Leben. Doch plötzlich wird sie schwer krank und Behandlungen sollen ihr Leben bestimmen, Aber Sophie rebelliert gegen den tristen Krankenhausalltag: Sie will ihr junges Leben genießen, ihre Träume leben, Feiern, Lachen, Flirten, Sex – einfach auf ...

als Krankenschwester Pauke