Devid Striesow (Schauspieler/in, geb. 1973)

Simpel

Seit Ben (Frederick Lau) denken kann, sind er und sein Bruder Barnabas ein Herz und eine Seele. Barnabas, „Simpel“ genannt (David Kross), ist 22 Jahre alt, aber geistig auf dem Stand eines Dreijährigen. Auch wenn Simpel eine fürchterliche Nervensäge sein kann, ist ein Leben ohne ihn für Ben absolut unvorstellbar. ...

als David

Vorwärts immer!

Berlin, Oktober 1989. Anne (Josefine Preuß) lebt mit ihrem Vater, dem Schauspieler Otto Wolf (Jörg Schüttauf), ein bekannter DDR-Staatsschauspieler und begnadeter Honecker- Imitator, allein in Ost-Berlin – ihre Mutter ist in den Westen gegangen. Auch Anne hat große Pläne als Schauspielerin, kann sich das aber nicht mehr in der politischen ...

als Harry Stein

Die Pfefferkörner

Mia (Marleen Quentin) und Benny (Ruben Storck) besuchen die gleiche Schule in Hamburg. Sie sind als „Pfefferkörner“ bekannt, die Rätsel lösen und Geheimnisse lüften. Gemeinsam mit ihrer Klasse und Lehrer, Martin Schulze (Devid Striesow), sind sie auf dem Weg zum Gruber Hof in Südtirol. Im Bergdorf angekommen wird aus der ...

als Martin Schulze

Sputnik

Herbst 1989: Niemand ahnt, dass die letzten Tage eines kleinen Landes längst gezählt sind. Vor allem im beschaulichen Malkow im Herzen der DDR geht alles seinen sozialistischen Gang. Zumindest scheinbar. Im Verborgenen arbeitet die zehnjährige Rike mit ihren Freunden Fabian und Jonathan an einer spektakulären Erfindung, die die Welt verändern, vor ...

als Abschnittsbevollmächtigter Mauder

Licht

Wien 1777: Die früh erblindete 18 jährige Maria Theresia „Resi“ Paradis ist als Klavier-Wunderkind in der Wiener Gesellschaft bekannt. Nach zahllosen medizinischen Fehlbehandlungen wird sie von ihren ehrgeizigen Eltern dem wegen seiner neuartigen Methoden umstrittenen Arzt Franz Anton Mesmer anvertraut. Langsam beginnt Resi in dem offenen Haus der Mesmers, zwischen ...

als Franz Anton