Nora von Waldstätten (Schauspieler/in, geb. 1981)

Freies Land

Nachdem 1992 in der Oderregion zwei Schwestern auf einmal spurlos verschwunden sind, werden die beiden Ermittler Markus (Felix Kramer) und Patrick (Trystan Pütter) nach Ostdeutschland geschickt, um das vermeintliche Verbrechen aufzuklären. Wie die beiden Kollegen schon bald feststellen, geht das Leben in den abgelegenen Winkeln Deutschlands seinen eigenen Weg. In ...

als Katharina Kraft

Griessnockerlaffäre

Der restalkoholisierte Franz Eberhofer wird am Morgen nach einer rauschenden Polizisten-Hochzeit von einem schwer bewaffneten SEK-Kommando geweckt, das sich leider nicht vom Besen der Oma (Enzi Fuchs) vertreiben lässt. Der Kollege Barschl (Francis Fulton-Smith) ist mit einem Messer im Rücken tot aufgefunden worden. Und blöderweise ist die Tatwaffe, ausgerechnet Franz‘ ...

als Elisabeth Mayerhofer

Wilde Maus

Könige werden zuvorkommend behandelt! Das ist zumindest Georgs (Josef Hader) Ansicht, der seit Jahrzehnten als etablierter Musikkritiker mit spitzer Feder für das Feuilleton einer Wiener Zeitung schreibt. Doch dann wird er überraschend von seinem Chefredakteur (Jörg Hartmann) gekündigt: Sparmaßnahmen. Seiner jüngeren Frau Johanna (Pia Hierzegger), deren Gedanken nur um ihren ...

als Fitz

Personal Shopper

Die Amerikanerin Maureen (Kristen Stewart) verdient ihr Geld in der Fashion-Metropole Paris damit, dass sie Prominente und Sternchen in Mode-Dingen berät. Dies tut Maureen lediglich zum Broterwerb, denn sie hält sich für ein Medium und möchte mit ihrem verstorbenen Zwillingsbruder in Kontakt treten. Auf einmal erhält Maureen merkwürdige Nachrichten von ...

als Kyra

Die dunkle Seite des Mondes

Wirtschaftsanwalt Urs Blank (Moritz Bleibtreu) ist der unangefochtene Star auf seinem Gebiet. Er ist erfolgreich, hat Geld und die für ihn perfekte Frau (Doris Schretzmayer). Als sich ein Geschäftspartner aufgrund seiner harten Verhandlungstaktik umbringt, fängt Urs an, sein bisheriges Leben in Frage zu stellen. Vielleicht auch deshalb fühlt er sich ...

als Lucille