Zabou Breitman (Schauspieler/in, geb. 1959)

Zum Verwechseln ähnlich

Paul und Sali sind ein glückliches Paar. Sie haben einen kleinen Blumenladen in Paris eröffnet und es gelingt ihnen sogar, ihre Familien, die aus dem Senegal stammen, mit hinreichend Traditionswahrung glücklich zu machen. Mehr als alles andere wünschen sie sich ein Kind, seit Jahren läuft der Adoptionsantrag. Eines Tages klingelt ...

als Mme Mallet

Nur wir drei gemeinsam

Teheran, Anfang der 1970er Jahre. Mit viel Mut, Entschlossenheit und einer ordentlichen Portion Humor kämpft Hibat (Kheiron) mit seiner Frau Fereshteh (Leïla Bekhti) und anderen Gleichgesinnten erst gegen das brutale Schah-Regime, dann gegen die Schergen des Ayatollah Khomeinis. Als der politische Druck zu groß wird, bleibt ihnen nur die Flucht ...

als La mère

Unter Freunden

Richard, Gilles und Philippe sind Freunde seit mehr als 40 Jahren. Der gemeinsame Sommerurlaub mit den Frauen ist liebgewordene Tradition. Doch dieses Jahr ist alles anders. Der Mittelmeer-Törn auf einer gecharterten Segelyacht erweist sich für die Leichtmatrosen deutlich riskanter als im Hochglanzprospekt versprochen. Und Daphnée, Richards neue, jüngere Lebensgefährtin, wirbelt ...

als Astrid

Ein Mordsteam

Ousmane (OMAR SY) ist mit seiner Jeans, der Kapuzenjacke und einer großen Klappe alles andere als ein Vorzeigepolizist, aber sein Revier ist ja auch die berüchtigte Pariser Vorstadt Bobigny. Dort beschattet er seit sechs Monaten einen kriminellen Ring der Pariser Unterwelt und ist den großen Fischen auf der Spur. Als ...

als Morland

Die Poesie der Liebe

Sarah und Victor lernen sich Anfang der Siebzigerjahre in einem Pariser Nachtclub kennen. Für Sarah ist es Liebe auf den ersten Blick, während Victor sich anfangs noch nicht zu entscheiden wagt. Bald trennen sich ihre Wege wieder und es deutet zunächst nichts darauf hin, dass sie am Ende beinahe ein ...

als La Directrice de l'école