Leïla Bekhti (Schauspieler/in, geb. 1984)

Dann schlaf auch du

Als die zweifache Mutter Myriam beschließt wieder zu arbeiten, beginnen sie und ihr Mann mit der Suche nach einem Kindermädchen. Nach einem sehr selektiven und erfolglosen Auswahlverfahren finden sie schließlich die perfekte Kandidatin. Die 40-jährige Louise ist fürsorglich, verlässlich und bei Kindern und Eltern gleichermaßen beliebt – ein absoluter Glücksgriff. ...

als Myriam

Das zweite Leben des Monsieur Alain

Alain ist ein Manager wie aus dem Bilderbuch: Immer auf der Arbeits-Überholspur und am Rande der körperlichen Belastbarkeit bleiben Familie und Freunde außen vor. Doch eines Tages reißt ein Schlaganfall samt Sprach- und Gedächtnisstörungen Alain aus seinem Workaholic-Wahnsinn. Mit Hilfe der jungen Logopädin Jeanne lernt er wieder sprechen und trainiert ...

als Jeanne

Nur wir drei gemeinsam

Teheran, Anfang der 1970er Jahre. Mit viel Mut, Entschlossenheit und einer ordentlichen Portion Humor kämpft Hibat (Kheiron) mit seiner Frau Fereshteh (Leïla Bekhti) und anderen Gleichgesinnten erst gegen das brutale Schah-Regime, dann gegen die Schergen des Ayatollah Khomeinis. Als der politische Druck zu groß wird, bleibt ihnen nur die Flucht ...

als Fereshteh

Ein Becken voller Männer

Eine Gruppe Männer im besten Alter und jeder davon mitten in einer handfesten Lebenskrise: Was liegt da näher, als kurzerhand das erste männliche Synchronschwimmteam ihrer lokalen Badeanstalt zu gründen? Mit Badehose und Schwimmhaube wollen sie es mit der eigenen Midlife-Crisis und der internationalen Konkurrenz im Wasserballett aufnehmen. Der Skepsis und ...

als Amanda