„The Batman“: Fans machen sich über das neue Batmobil lustig

Außerdem: Die britische Regierung erlaubt die Fortsetzung von Dreharbeiten unter Auflagen

von Pierre Lorenz am 2. Juni 2020

Nachdem die Dreharbeiten zu „The Batman“ nun schon seit vielen Wochen pausieren, gibt es endlich wieder Neuigkeiten rund um das langerwartete DC-Spektakel. Da wären zum einen die frisch veröffentlichten Konzept-Bilder des neuen Batmobils, die bisher auf eher wenig Begeisterung stoßen. Der Twitter-Fanaccount „TheBatRobert“ hat die mittlerweile großflächig entfernten Bilder glücklicherweise noch in seinem Feed, weshalb man die fragwürdigen Entwürfe des Grafikers Jeff Frost weiterhin begutachten kann. Viele Fans sind der Meinung, dass das Model eher an das High-Tech-Gefährt K.I.T.T. aus dem Film „Knight Rider“ als an die Batmobile aus den vergangenen Filmen erinnere. Und ganz so unrecht haben die Fans nicht, denn das Exemplar sieht wirklich aus wie ein Muscle Car aus den 80er Jahren. Doch es gibt auch Fans, die die für Batman untypische Ästhetik gar nicht so verkehrt finden. Einige Twitter-User sind nämlich froh, dass das Batmobil nun aussehe wie ein richtiges Auto und nicht wie ein missratener Panzer.

Und auch wenn sich an dem Konzept von Jeff Frost momentan die Geister scheiden, so gibt es dennoch eine andere Neuigkeit, die wohl alle freuen wird: die britische Regierung hat für viele Dreharbeiten in naher Zukunft wieder grünes Licht gegeben. Die Produktion soll also bald unter strengen Auflagen wiederaufgenommen werden. Selbstverständlich gilt das auch für andere Dreharbeiten, der dunkle Ritter ist da also nicht die Ausnahme.

Neben „The Batman“ sind nämlich auch „Mission Impossible 7 und 8“ von den bisher ausgesetzten Dreharbeiten in Großbritannien betroffen. Während andere Filme versuchen, so bald wie möglich zu beginnen, wird die Produktion der beiden Filme sogar noch bis September pausieren. Besonders die geplanten Drehs während des Karnevals in Venedig haben die Produktion extrem zurückgeworfen. Wie Regieassistent Tommy Gomley nun berichtet, hofft man, die Fertigstellung der angedachten Szenen zwischen September und Mai zu finalisieren. Sollte keine zweite Viruswelle das Vorhaben des „Mission Impossible Teams“ zunichtemachen, kann man dann auch mit der von Insidern gepriesenen Karnevalsszene rechnen.

„The Batman“ erscheint voraussichtlich am 30. September 2021, während „Mission Impossible 7 & 8“ für den 18.11. 2021 beziehungsweise den 03.11. 2021 angedacht sind.